Herzlich Willkommen auf der Autorenseite von Franziska Franz.
Hier finden Sie alle Informationen zu Büchern, Lesungen und aktuellen News von Franziska Franz.

Durch Schauspielerfahrung bietet Franziska Franz  bei Lesungen spannende und abwechslungsreiche Unterhaltung.

Die Autorin bietet Sprech- und Lesecoaching für die perfekte Lesung an.

Wie in jedem Jahr werden unter der Schirmherrschaft des "SYNDIKATS" (Verein zur Förderung der deutschsprachigen Kriminalliteratur) Lesungen zum Todestag Friedrich Glausers in vielen Städten abgehalten. In Frankfurt findet das Event am 8. Dezember 2019 im Polizeipräsidium statt. 8 Autoren haben speziell zu diesem Anlass Kurzkrimis für eine  Anthologie mit dem Titel: "Mainmorde mit Schuss!" geschrieben, die die Zuschauer mit Erwerb der Eintrittskarte erhalten.
Natürlich werden auch alle acht Autoren aus ihren Texten lesen, bis ihre Stimme durch einen unvermeidbaren Schuss verstummt.
Die Lesenden: 
Ivonne Keller, Franziska Franz, Katja Kleiber, Daniel Holbe, Andreas Schäfer, Bernd Köstering, Markus Hoffmann und Dieter Aurass.

ORT DER VERANSTALTUNG:
Polizeipräsidium Frankfurt, Adickesallee70, 60322 Frankfurt

Beginn: 18.00Uhr, Einlass: 17.30 Uhr.
EINTRITTSPREIS: 15,-Euro

Sämtliche Erlöse aus den Eintrittspreisen und dem Catering kommen der LEBERECHT-Stiftung zugute.


Anmelden bitte mit Namen und BPA/Reisepass. Nummer per E-Mail unter:

tickets.krimitag.frankfurt@web.de

Die Teilnehmer werden über die Zusage bis zum 15.11.2019 per E-Mail informiert.

Gerne bietet sie Lesungscoachings für die perfekte Lesung an.

Über die Autorin

Franziska Franz lebt in Frankfurt am Main.  2017 schrieb sie didaktische Kinderbücher, 2018 erschienen die ersten Kurzkrimis für Anthologien verschiedener Verlage. Seit 2018 veröffentlicht sie Krimis und Thriller in verschiedenen Verlagen. Sie ist Mitglied im Syndikat und bei den Mörderischen Schwestern.

Krimis:

1. September 2019:  "Mainkurtod" , Verlag edition krimi, ein Frankfurt-Krimi

1.Juni 2019:  "Die stumme Frau" , Dirk- Laker-Verlag

März 2020 "Das Geheimnis des Roten Hauses", Verlag edition krimi, Frankfurt-Bezug

Herbst 2020 ein weiterer Krimi mit Frankfurt Bezug, ebenfalls im Verlag edition-krimi

Oktober 2020: "Blutmain", Gmeiner Verlag, ein Frankfurt Krimi



Anthologien: 

2018, "Mord im Spinat", Beitrag: "Mordsmenü", Größenwahnverlag

Mai 2019, "Wir morden gerne in Herne", Beitrag: "Lieber hinaus in die Ferne als für immer in Herne", Dirk-Laker-Verlag

Oktober 2019: "Frankfurter Einladung", Beitrag aus "Mainkurtod", Größenwahnverlag

November 2019: "Ostwestfalen morden anders", Beitrag: "Lippisch Roulette", Dirk-Laker-Verlag

Herbst 2020, "Banken, Bembel und Banditen",   Beitrag: "Bembel Horst", Gmeiner Verlag



Kinderbücher: 

2017:  "Der Wald und sein Dönekens" , ein Kinderkrimi aus Frankfurt, Turmhut-Verlag

2017: "Hans Hase mit der langen Nase", Turmhut-Verlag