Über die Autorin

Die Autorin lebt in Frankfurt am Main. 2017 begann sie zu schreiben und veröffentlichte didaktische Kinderbücher für den Kindergarten und Schulbereich.

Gemeinsam mit einem Co-Autoren folgten zwei Stadtromane.

2018 schrieb sie humorvolle Kurzkrimis für Anthologien verschiedener Verlage, parallel dazu begann sie Krimis und Thriller ebenfalls für unterschiedliche Verlage zu schreiben.  Mittlerweile fühlt sie sich im Krimi-Genre beheimatet.

Auch 2020 bleibt die Autorin kriminell und wird gleich drei Krimis und einen Beitrag für eine Anthologie veröffentlichen.

Derzeitige Verlage:
Gmeiner Verlag, Verlag edition krimi, Größenwahnverlag, Dirk-Laker-Verlag.

Kinderbücher: Turmhut-Verlag.

Sie ist Mitglied im Syndikat und bei den Mörderischen Schwestern.

2020 wird sie Jurymitglied für den Debüt-Glauser.














Weblinks:

https://www.instagram.com/franziskafr
https://www.edition-krimi.de/franziska-franz
http://www.lovelybooks.com/Franziska Franz
https://www.twitter.com/franziskafranz7
http://goodreads.com/FranziskaFranz

Krimis:

1. September 2019:  "Mainkurtod" , Verlag edition krimi, ein Frankfurt-Krimi

1.Juni 2019:  "Die stumme Frau" , Dirk- Laker-Verlag

März 2020 "Das Geheimnis des Roten Hauses", Verlag edition krimi, Frankfurt-Bezug

Herbst 2020 ein weiterer Krimi mit Frankfurt Bezug, ebenfalls im Verlag edition-krimi

Oktober 2020: "Blutmain", Gmeiner Verlag, ein Frankfurt Krimi



Anthologien: 

2018, "Mord im Spinat", Beitrag: "Mordsmenü", Größenwahnverlag

Mai 2019, "Wir morden gerne in Herne", Beitrag: "Lieber hinaus in die Ferne als für immer in Herne", Dirk-Laker-Verlag

Oktober 2019: "Frankfurter Einladung", Beitrag aus "Mainkurtod", Größenwahnverlag

November 2019: "Ostwestfalen morden anders", Beitrag: "Lippisch Roulette", Dirk-Laker-Verlag

Herbst 2020, "Banken, Bembel und Banditen",   Beitrag: "Bembel Horst", Gmeiner Verlag



Kinderbücher: 

2017:  "Der Wald und sein Dönekens" , ein Kinderkrimi aus Frankfurt, Turmhut-Verlag

2017: "Hans Hase mit der langen Nase", Turmhut-Verlag